WWW.UA.Z-PDF.RU

˲ - , , , ,

 
<< HOME
Գ
Գ
CONTACTS




( )
.: (050)697-98-00, (067)176-69-25, (063)846-28-10
׸



. +420704758365

( )
.: (050)697-98-00, (067)176-69-25, (063)846-28-10
׸
 >>  . C 07.00.00
Pages:   || 2 | 3 |

в ί ֲ̲ ͲͲ ղ ί ˲ ˲ ͳ ...

-- [ 1 ] --

9

94(093):(430.131):[054.72(=161.2)]

. .

в ί ֲ̲

ͲͲ

ղ ί ˲ ˲

ͳ

.

: , ,

, ,

, ᒺ, ͳ.

.

: , , , , , , .

Sources on the history of Ukrainian migrs in Germany in the funds of the Archives of the Federal Land of Berlin (Berlin, Germany) are analyzed in the article.

Key words: foreign Ucrainica, Archives of the Federal Land of Berlin (Berlin, Germany), Ukrainian migrs, Ukrainian Society of aid to refugees, Society for support of Ukrainian science and culture, Ukrainian National Union, Ukrainian Community in Germany.

20-30- . [10;

, 15-17; 24; 25; 32; 33; 36; 38; 39; 41-43].

, ͳ ͳ 15 000 ( , , , , ;

) [38; 39]. , , ͳ - ʳ, [6-9; 11; 24-25; 33; 38 (, , ) 39; 43; 47; 48; 57]. 100 000 , ͳ, , [10; 15-17; 24; , [38; 39].

25; 32; 33; 36; 38; 39; 41-43]. ͳ , , , , , . , ͳ , . ͳ. 20-30- ͳ , - , : ; , ; -;

-. 20- , -

   

.. 1929 [50, Bltter 5-5 RS.].

. ij 1945 .

: , -, , . , .

, , . 10 1926 [6-9, .

11, 24-25, 37, 45, 47-48, 57].

   

Berlin, den 10. Mai 1924.

Wannsee, Alsenstr. 17.

1. Die Versammlung wird um 6 Uhr nachmittags von Herrn Wladimir Korostowez erffnet.

2. Erschienen sind: die Personen, die auf beiliegendem Bogen verzeichnet sind. Das Verzeichnis der Erschienenen ist Bestandteil dieses Protokolls.

3. Zum Vorsitzenden der Versammlung wird Paul Skoropadsky gewhlt, zum Schriftfhrer Herr Sergius Schemet.

4. Die Tagesordnung wird verlesen und einstimmig genehmigt.

5. Der Entwurf der Satzungen wird verlesen und von der Versammlung einstimmig angenommen. Der Vorsitzende erklrt hierauf den Ukrainischen Verein fr Rotekreuz Hilfeleistungen als gegrndet und die Anwesenden als ordentliche Mitglieder desselben.

6. Es wird einstimmig beschlossen, dass die gegenwrtige Versammlung als erste HauptMitgliederversammlung des Ukrainischen Vereins fr Rotekreuz Hilfeleistungen zu gelten hat.

7. Gemss 17 der Satzungen die Wahlen des Vorstandes, des Aufsichtsrats, sowie des

Prfungsausschusses vorgenommen. Als gewhlt erwiesen sich:

Als Vorstandsmitglieder:

1. Frau Alexandra Skoropadsky,

2. Herr Wladimir Korostowez,

3. Herr Alexander Skoropyss.

Als Mitglieder des Aufsichtsrats:

1. Herr Johann Korostowez,

2. Herr Arnold von Renteln,

3. Sergius Schemet.

Als Mitglieder des Prfungsausschusses:

1. Herr Nicolaus Daniltschenko,

2. Frau Charlotte von Renteln,

3. Frau Anna Khler.

Die Mitgliederversammlung wurde hierauf unterbrochen. Nach Wiedererffnung der Versammlung.

9

8. Erffnet der Vorsitzende der Mitgliederversammlung, dass die I. Sitzung des Vorstandes stattgefunden habe und gemss 10 die Wahlen des Vorstandes im Sinne des 26 des B. G. B.

vorgenommen sei.

Gewhlt sind:

1. Vorsitzender: Frau Alexandra Skoropadsky,

2. Vorsitzender: Wladimir Korostowez, Schriftfhrer: Alexander Skoropyss.

Gemss 6 der Satzungen ist fr Einzelmitglieder die Aufnahme gebhr auf 5 Gmk., der Jahresbeitrag auf 6 Gmk. festgesetzt. Das Geschftslokal des U. V. wird sich befinden: Wannsee, Alsenstr. 17.

9. Die Mitgliederversammlung beauftragt den Vorstand smtliche Schritte zu unternehmen, um den U. V. in das Vereinsregister einzutragen. Die Mitgliederversammlung bevollmchtigt hiermit den Herrn russ. Rechtsanwalt Gustav Boehme, Chlburg, Uhlandstr. 20, etw. vom Amtsrichter geforderte Abnderungen der Satzungen, sowie Zustze zu denselben zu ttigen.

10. Die Haupt-Mitgliederversammlung wurde um 8 Uhr geschlossen.

   

, 10 1924 .

, , 17

1. 18.00.

2. : , . ϳ .

3. , .

4. .

5. .

, .

6. .

7. 17 , , , . :

:

1. ,

2. ,

3. .

:

1. ,

2. ,

3.

:

1. ,

2. ,

3. .

. ϳ .

8. ³ , , 10 ( . .) 26 ͳ.

:

1. : ,

2. : , : .

³ 6 , 5 , 6 .

̳ : , , 17.

9. . , , : , , , 20, .

10. 20.00.

   

1.

Zweck des Ukrainischen Vereins fr Rotekreuz Hilfeleistungen ist Mittel zu beschaffen und aller Art Hilfeleistungen zu organisieren, die gewhnlich von den Organisationen des Roten Kreuzes geleistet werden, hauptschlich an Personen, welche in der Ukraine geboren und von irgendwelchem Unglck oder Not betroffen sind und augenblicklich infolge der in der Ukraine herrschenden Diktatur der kommunistischen Partei die Hilfe sowohl ihres Staates, wie auch ihres nationalen Roten Kreuzes entbehren mssen.

Wirtschaftliche und politische Zwecke verfolgt der Verein nicht.

2.

Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung wird der Verein den Namen tragen: UKRAINISCHER VEREIN FR ROTEKREUZ HILFELEISTUNGEN,

EINGETRAGENER VEREIN.

3.

Der Ukrainische Verein fr Rotekreuz Hilfeleistungen (weiterhin kurz U. V. genannt) hat seiner Sitz in Berlin.

4.

9

Entsprechend den Einnahmen entwickelt der Verein seine Ttigkeit in folgender Richtung:




140 .


a) Krankenhilfe. Organisation von unentgeltlichen rztlichen Beratungen, Versorgung der Bedrftigen unentgeltlichen Heil- und anderen rztlichen Mitteln, der Unterhalt von Kranken in Krankenhusern und Sanatorien, falls gengende Mittel vorhanden sind Organisation seiner eigenen Kuranstalt.

b) Hilfeleistung an Arbeitslose. Organisation eines Arbeits-Vermittelungsbros, Versorgung mit Instrumenten und Materialien derjenigen, die eine produktive Arbeit unternehmen mchten, dieselbe jedoch wegen Mangel an Mitteln nicht organisieren knnen; Einrichtung von Werksttten zwecks Erlernen verschiedener Handwerke und die Verdienstmglichkeit an Personen ohne Fachkenntnis zu gewhren, mit Fabriken und Werken Vereinbarungen zu treffen zwecks Vergnstigung bei der Aufnahme der Flchtlinge zur Arbeit.

c) Hilfeleistung an Kinder. Versorgung der Kinder von verarmten Familien mit Lebensmitteln, Verbesserung der Erziehungsbedingungen der Kinder durch Organisation von Kindergrten und Frsorgestellen, Versorgung der Schler mit Schulbchern, Kleidung, Schulgeld, Frsorge fr die Besserung der Zustnde der krperlichen Erziehung und der materiellen Versorgung der Kinder und der Schuljugend u. s. w.

5.

Mitglied des U. V. kann jede rechtsfhige und makellose Personen/Person werden, die einen schriftlichen Antrag um Aufnahme als Mitglied des Vereins gestellt hat, der vom Vorstand gewilligt worden ist. Ausserdem knnen von der Generalversammlung auf Antrag des Vorstandes Personen, die hervorragende Verdienste dem Verein erwiesen haben, zu Ehrenmitgliedern gewhlt werden.

Die Ehrenmitgliederschaft ist lebenslnglich. Die Ehrenmitglieder sind von den obligatorischen Beitrgen befreit und geniessen alle Rechte der ordentlichen Mitglieder.

6.

Eine Person, die einen schriftlichen Antrag um Aufnahme in die Zahl der Mitglieder des Vereins gestellt hat und vom Vorstand auf genommen ist, wird als Mitglied des Vereins betrachtet, von dem Augenblick ab, wenn sie alle Formalitten des Vereins erfllt, die vorschriftsmssigen Beitrge bezahlt und vom Vorstand eine entsprechende Karte erhlt. Die Mitglieder des Vereins sind verpflichtet die einmalige Aufnahmegebhr und danach die Jahresbeitrge zu zahlen. Die Hhe der beiden Beitrge wird von der Generalversammlung festgesetzt, auf Antrag des Vorstandes auf ein Jahr voraus.

7.

Die Mitglieder knnen jederzeit aus dem Verein ausscheiden, indem sie dem Vorstand eine schriftliche Mitteilung darber machen. Mitglieder, die im Laufe eines Monats nach schriftlicher Mahnung die vorschriftsmssigen Beitrge nicht eingezahlt haben, werden aus der Zahl der Mitglieder ausgeschlossen.

8.

Bestehen seitens des Vorstandes Bedenken gegen das weitere Verbleiben eines der Mitglieder im U. V., so kann der Vorstand gemeinsam mit dem Aufsichtsrat, wenn ein freiwilliger Austritt nicht erfolgt, die betreffende Person aus dem Verein ausschliessen. Dem ausgeschlossenen Mitglied staht es frei gegen diesen Beschluss vor der Mitgliederversammlung Widerspruch zu erheben. Der endgltige Beschluss geschieht in geheimer Abstimmung mit einfacher Stimmenmehrheit. Die Abstimmung darf nur stattfinden, wenn den Mitgliedern in der Ladung zur Mitgliederversammlung angezeigt werden ist, dass in derselben die Frage der Ausschliessung eines Mitglieds zur Abstimmung kommen soll.

9.

Alle Angelegenheiten des Vereins werden vom Aufsichtsrat und Vorstand, die bei der JahresMitgliederversammlung gewhlt werden, geleitet. Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, der Aufsichtsrat aus drei bis sechs. Beide werden auf drei Jahre gewhlt, wobei ein Drittel des Vorstandes und des Aufsichtsrates jhrlich neugewhlt werden. Whrend der ersten zwei Jahre werden diejenigen Mitglieder, die neuzuwhlen sind, durch Los bestimmt. Das Los wird nur von denjenigen gezogen, die noch nicht der Neuwahl unterliegen. In einer gemeinsamen Versammlung des Aufsichtsrats und des Vorstandes wird aus der Zahl der Vorstandsmitglieder der Vorsitzende des Vereins und sein Stellvertreter gewhlt.

10.

Zwei Vorstandsmitglieder, darunter unbedingt der Vorsitzende des Vereins oder sein Stellvertreter vertreten den Verein gerichtlich und aussergerichtlich.

11.

Der Vorstand hat folgende Befugnisse:

a) Er leitet die Geschfte, fhrt die Beschlsse der Mitgliederversammlungen aus und verwaltet des Vereinsvermgen.

b) Er fordert geeignete Personen auf, als Mitglieder beizutreten, prft die Anmeldungen, entscheidet ber die Aufnahmen der neuen Mitglieder, legt der Mitgliederversammlung Vorschlge bezglich Wahl der Ehrenmitglieder vor.

c) Er beruft die Mitgliederversammlungen, bereitet sie vor stellt die Tagesordnung auf.



Pages:   || 2 | 3 |
 >>  . C 07.00.00
:

ϲ ϲ Ͳ:- ˲ 347.64 (477) (09) 67.2 83 ( 6 27 2012 .) : .. , , , 㳿 ; .....

ò ˲ ֲ ̲ ˲ ² 35.07+342.1 Ѳ ̲Ͳί ֲ ò: 25.00.01 , ...

ֲ ò ˲ ί вֲ Ѳ Ѳ 20 2016 327.2 55 (20 55 2016 ) / . . : Ͳ, 2016. 32 . ISBN 978-966-554-258-3 - : . ,...

ղ ղ ί Ҳ Ѳ Ū Ѳ в 2011 ղ ղ ί Ҳ Ū Ѳ 2 2 в 2011 ...

.. Summary Evmina I. Types of invalidity of the economic contract and other transactions in the field of management. Economic and legal analysis of the types of invalidity of economic contracts and other transactions in the field of management is considered in this article, the criteria for dividing them into insignificant and contested reviewed here, and also features application of the law on these issues. In...

90 ² . . , 2015 ò 811.161.2373.21(477.54) . . . . в̲ , . . 쳿 . ...

̲ò ̲ ˲ в ̲ ²͔ (19181945) ( , ) 2005 ϳ , . . ( 2 05.12.01) ( 1 05.09.05) ̳ 쳿 . . ...

³ ղ ղί в . ² (² ) ., . , . . , , . . : ,...

008 (379.831) 㳿 , 㳿, ʳ ֲ ˲ в Ҳ ֲ˲ () , ' , 㳺 , . : , - , -, . ...

㳺. 5 169 930+235. 3(477) . , Ҳ ȯί Ͳ ʲ: IJ SPECIMEN ECCLESIAE RUTHENICAE Ҳ , 볿 . ...

- . 1. 2010. 911:630*22:504.73] (477.83-25) ò ˲ ̲ί . - , . - . . ...

ò ˲ IDEOLOGY AND POLITICS : ? . , . 䳿 . , , ...

286 . . , -Ҳ: ͲԲֲ вͲ ²? . - , ; . : , , , , , ,...




( )
.: (050)697-98-00, (067)176-69-25, (063)846-28-10
׸


 
<<     |    
2017 www.ua.z-pdf.ru -